AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

                                             Der Firma Wicasi GmbH ,8175 Raat bei Windlach

 

Die Mehrwertsteuer ist in den Preisen nicht inbegriffen.

Wurde im Werkvertrag einen Preisnachlass auf den Rechnungsbetrag der Akkordarbeit vereinbart, so gilt dieser nicht für die Bereiche Gartenbau, Gartenpflege

Die Tarife basieren auf den jeweils geltenden Vertragslöhnen, Tarif- und Ankaufspreis.

Ab Datum einer Lohn- oder Materialpreisänderung gilt der neue Tarife Ansatz

Der Weg vom Geschäftsdomizil zur Arbeitsstelle und zurück wird berechnet.

Für die Verrechnung von Regie Arbeit gilt der aktuelle Regietarif für Gärtnerarbeiten der Kantone Zürich und Schaffhausen. Material- und Pflanzen Preise gem. Preisliste.

Erfolgt die Material- oder Pflanzen Lieferung durch den Bauherrn oder zu ermässigten Preisen (Rabatte, Skonti) übernimmt der Unternehmen keine Garantie.

Material- und Deponie Preise gelten ab Magazin, Liefer Werk oder Deponie. Der Auflage-, Transport- und Abladen Kosten werden nach Aufwand verrechnet.

Kleinmengen an Material oder Maschinen Stunden können in der Rechnung als Pauschalen aufgeführt werden (Zusammenzug).

Für Fakturen unter Fr. 100.00 wird ein ein Kleinmengen Zuschlag von Fr. 10.00 verrechnet.

Für Offerten anfragen werden bei Nichtannahme automatisch 200.- verrechnet.

Gebühren für die Nutzung von öffentlichem und privatem Grund, Ablage- und Deponiegebühren, Installationen,

Signalisationen, Beleuchtung und Wasser sind in den Preisen nicht eingerechnet und werden gesondert berechnet.

Bau- und Terrain Aufnahmen, technische Berechnungen, Pläne und Skizzen, Submissions Beschrieben und Bauleitung

werden gesondert berechnet, gemäss Honorarabrechnung des Verbandes Schweizerischer Gärtnermeister.

Auf Region Arbeiten werden keine Mengen Rabatte gewährt.

Regie Arbeiten.

Bei Regie Arbeiten haftet der Unternehmer für allfällige Schäden, die seine Belegschaft oder Geräte verursachen, nur insofern,

als die Arbeiten unter seiner Auf Sicht ausgeführt werden.

Der mitarbeitende Gruppenführer (Meister, Polier, Obergärtner oder Vorarbeiter) kann bei Regiearbeiten berechnet werden.

Im weiteren gelten die Bestimmungen der SIA-Normen 118 und 318.

Eigentumsvorbehalt: Die gelieferte Waren und Pflanzen bleiben bis zur Bezahlung unser Eigentum.

Zahlungskonditionen Gartenbau: 30 Tage netto.

Nach ablauf der vereinbarten Zahlungsfrist gerät der Käufer automatisch, ohne Mahnung, mit einem Verzugszins von 5 % in Verzug.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand: Sämtliche Rechts Beziehungen zwischen dem Kunden und der Firma Wicasi GmbH,

insbesondere sämtliche abgeschlossene Verträge und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterstehen ausschliesslich

dem schweizerischen Recht. Die Anwendbarkeit des Übereinkommens der Vereinigten Nationen über Verträge im internationalen

Warenkauf  vom 11. April 1980 ("Wiener Kaufrecht") ist ausgeschlossen. 

Erfüllungsort ist Raat bei Stadel Gerichtsstand ist das Bezirksgericht Dielsdorf, soweit nicht das Handelsgericht des Kanton Zürich

zuständig werden kann. Die Firma Wicasi behält sich vor, den Schuldner auch an seinem ordentlichen Gerichte Stand zu belangen. Es ist

Schweizer Recht anwendbar.